Donnerstag, 24. April 2008

WinniePuuh ist nicht mehr allein

Ja hab heute den ganzen Vormittag dran gesessen, aber itze isser fertig, unser kleiner Esel aus Winnie Puuh. Endlich hat unser großer Teddy nen Begleiter und muss seine Tage von nun ab nicht mehr allein im Kinderzimmer verbringen.
Zuerst musste die Vorlage irgendwie als Bleistiftzeichnung auf das große Holzbrett . . .


. . .und danach kam noch die Acrylfarbe ins Spiel und ich muss sagen es ist wesentlich mehr Farbe auf dem Holz gelandet als auf meiner Kleidung ;oP
Das kleine Grüne Etwas soll übrigends so etwas wie ein Leguan sein, der dann ausgesägt noch auf dem Rücken vom Esel platz nehmen darf. Natürlich ist der in echt wesentlich kleiner als Esel, wirkt nur jetzt auf den Foto so riesig. Aber ich brauchte ja noh ein passendes Motiv damit auch unser Esel gut ins Safarizimmer sich einschmuggeln kann.

Also bin mit dem Endergebnis ganz zufrieden, jetzt kommt allerdings noch ein recht schwieriger Teil, das ganze auszusägen, aber das überlasse ich dann mal Sascha *grins* So nagut jetzt brauch ich unbedingt erstmal nen Milchkaffee und ein Stück selbstgemachten Kuchen. Also dann bis zum nächsten Mal.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Echt gut gelungen--- da wird sich das kleine Schnurzi Mäusli freuen ---wenn es gucken kann, wenn es auf der Welt ist. Ich denke und spreche immer von Euch 3!!! Antje

Anonym hat gesagt…

Ich sag nur eins: SUUUUPER!!!
Liebe Grüße von Regina

Sabine hat gesagt…

Genial! Silvana, Du bist der Knaller!
Ich hoffe es geht Euch Drei´n gut!?
Wünsch´ Euch noch einen superschönen Urlaub!
LG Sabine